Über diese Seite

Diese Website widme ich meiner Schwester Christine. Letztlich hat sie mich dazu gebracht über einen Webauftritt nachzudenken.

Ich kann nicht mehr nachvollziehen, wann ich ihr zum ersten Mal Fotos geschickt habe, aber es wurde zu einer kleinen Tradition ihr immer mal einen Link zu einem Onlinespeicher zu schicken, in den ich die aktuell besten Fotos gespeichert habe.

Meine Bilder haben ihr immer sehr gefallen, und von hier ist es nicht mehr weit zum Gedanken über einen eigenen Webauftritt.

Von Massenauftritten wie tumblr usw. halte ich nicht viel, auch wenn man dort sicher leichter gesehen und besser gefunden wird.

 

Eigentlich fotografiere ich seit ich 16 Jahre alt bin. Mit 20 habe ich mir eine Nikon FM2 gekauft, eine fantastische Kamera, die mich an viele Schauplätze meines Lebens begleitet hat (Und die ich natürlich heute noch besitze).

Bedingt durch Beruf und Familiengründung geriet die Fotografie viele Jahre ins Abseits, bis ich - inzwischen 40 Jahre alt - mit einer Lumix FZ100 den Einstieg in die digitale Fotografie machte.
Heute fotografiere ich mit einer Olympus OMD EM 5 Mark II.

Und ich würde keine andere Kamera auf der Welt gegen meine eintauschen. Wirklich. Zumindest fast keine.